Diamant 568 weiter auf Erfolgskurs – Bronzemedaillie bei der DM in Schildau!

Brauchle, Steffen PSV Schloß Kapfenburg / Baden-Württemberg Fahrturnier Reitverein von Lützow Herford / Fahren / RV / Lützow / Staub / Matsche / Kutsche

Brauchle, Steffen
PSV Schloß Kapfenburg / Baden-Württemberg Fahrturnier Reitverein von Lützow Herford / Fahren / RV / Lützow / Staub / Matsche / Kutsche

Der nunmehr 9-jährige Reitponywallach Diamant (Darino-Gold / Daily-Joy) aus der Zucht der Eheleute Bröskamp in Straßenhaus ist weiter auf Erfolgskurs. Der kleine Fuchs wurde im Team von Steffen Brauchle (Lauchheim / BaWü) bei den Deutschen Meisterschaften der Pony-Vierspänner in Schildau Dritter und erhielt somit die Bronzemedaillie.

Die deutsche Meisterschaft in Schildau war auch die Sichtung für die Weltmeisterschaft der Pony-Vierspänner Anfang September 2015 in Breda / Niederlanden.

Der Bundesausschuss (FN) hat hierfür unter anderem auch den erfolgreichen Fahrer Steffen Brauchle (Lauchheim) mit seinen Fahrponys benannt.

Schon vor zwei Jahren war auch Diamant 568 im Team von Steffen Brauchle Teilnehmer bei der WM der Pony-Vierspänner in Pau / Frankreich und sie holten sehr erfolgreich den Vizeweltmeistertitel der Pony-Vierspänner.
Diamants Erfolge sind in seinem jungen Alter schon beeindruckend:

37 S-Siege und 32 Platzierungen vom 2.- 6. Platz in der Klasse S.

23 M-Siege und 7 weitere Platzierungen vom 2.-6. Platz der Klasse M.

„Wir wünschen Steffen Brauchle und dem deutschen Team viel Erfolg in Breda und freuen uns in diesem Jahr auch als Zuschauer in Breda dabei sein zu dürfen,“ so die Eheleute Bröskamp.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *